News

Werum IT Solutions wird vom Land als „Digitaler Ort Niedersachsen“ ausgezeichnet

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung hat heute die Werum IT Solutions GmbH als „Digitaler Ort Niedersachsen“ ausgezeichnet. Das Unternehmen erhält die Auszeichnung für seine Aktivitäten zur Realisierung der digitalen Pharma-Fabrik 4.0.

Von rechts: Stefan Muhle, Jens Woehlbier und Jörn Gossé bei der Preisübergabe

Hannover, 17. Juni 2020 – Stefan Muhle, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, hat heute die Werum IT Solutions GmbH aus Lüneburg als „Digitaler Ort Niedersachsen“ ausgezeichnet. Die Initiative weist Unternehmen und Institutionen als digitale Orte aus, die sich durch ihr Engagement besonders für eine gelungene Digitalisierung in Niedersachsen verdient machen. 

Werum IT Solutions erhält die Auszeichnung für seine Aktivitäten zur Realisierung der digitalen Pharma-Fabrik 4.0. Das international tätige Unternehmen mit Hauptsitz in Lüneburg sorgt dafür, dass in der Pharmafabrik der Zukunft alle Produktionsprozesse digital erfolgen – gesteuert durch Software und künstliche Intelligenz, statt mit Hilfe von Papier. Denn Arbeitsabläufe auf Basis von Papierdokumenten in der Fabrik sind zu langsam, zu fehleranfällig und lassen sich nicht remote bearbeiten. Mit seiner Produktionsmanagementsoftware „PAS-X“ ist Werum Weltmarktführer in seiner Branche. Das Unternehmen stellt seine digitale Kompetenz auch Forschungseinrichtungen und Hochschulen zur Verfügung und kooperiert z. B. eng mit der Leuphana Universität Lüneburg.

„In der aktuellen Corona-Situation wird einmal mehr deutlich, wie wichtig elektronische, softwarebasierte Produktionsmanagementsysteme als Kernstück einer digitalen Pharma-Fabrik 4.0 sind“, so Jens Woehlbier, CEO der Werum IT Solutions GmbH. „Wir können ein Softwareprojekt nicht nur remote vorbereiten, sondern auch zum überwiegenden Anteil remote durchführen.“

„Unser Geschäftsfeld Pharma entwickelt sich trotz der durch die Corona-Pandemie herausfordernden Wirtschaftslage weiterhin positiv. Unsere Kunden sind gerade jetzt auf der Suche nach einem starken und flexiblen Partner, der auch bei kurzfristigen Anforderungen schnell und zuverlässig agiert“, ergänzt Jörn Gossé, CEO des Körber-Geschäftsfelds Pharma. Werum ist Teil des Pharma-Geschäftsfelds des internationalen Technologiekonzerns Körber. Das Geschäftsfeld hat über 2.000 Mitarbeiter, die an weltweit über 25 Standorten tätig sind. 

„Digitaler Ort Niedersachsen“: Auszeichnung für Engagement um Digitalisierung
Eine Vielzahl unterschiedlicher Initiativen trägt tagtäglich zum Gelingen der Digitalisierung in Niedersachsen bei. Damit dieses außerordentliche Engagement der Akteure zukünftig stärker in den Fokus gerückt wird, hat das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung die Auszeichnung „Digitale Orte Niedersachsen“ ins Leben gerufen. 

„Mit der Auszeichnung ‚Digitaler Ort Niedersachsen‘ rücken wir Initiativen, Projekte, Unternehmen und Einrichtungen in den Fokus, die sich besonders für die Digitalisierung engagieren und damit einen wichtigen Beitrag für die Innovationskraft unseres Landes leisten“, fasst Staatssekretär Stefan Muhle die Idee hinter dem Preis zusammen.

Um die Auszeichnung „Digitaler Ort Niedersachsen“ können sich Schulen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Start-ups, kleine und mittelständische Firmen ebenso wie Industriebetriebe, Handwerksbetriebe, karitative Einrichtungen und andere Institutionen bei der Digitalagentur Niedersachsen bewerben. Es handelt sich um eine Auszeichnung, die das außergewöhnliche Engagement für das Gelingen der Digitalisierung im jeweiligen Bereich herausstellt. Die Ausgezeichneten verpflichten sich im Gegenzug, andere Menschen und Institutionen über ihren Weg zur fortschreitenden Digitalisierung zu informieren.

Auf dem am 2. und 3. Dezember stattfindenden Digitalkongress TECHTIDE auf dem Messegelände in Hannover stellen sich die dieses Jahr ausgezeichneten „Digitalen Orte Niedersachsen“ vor und stehen dem Publikum für Fragen zur Verfügung.

Ausgezeichnet vom Land Niedersachsen wurden in 2020:
1. Leibniz Uni Hannover und Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
2. Berufsbildende Schulen Cadenberge
3. Bünting Beteiligungs AG
4. Heinrich Koch Internationale Spedition
5. Landesinitiative n-21
6. NOACK Laboratorien GmbH
7. Esders GmbH
8. VR-Lab Hannover
9. Kurts Toolbox
10. Bornemann Gewindetechnik GmbH & Co KG
11. Gymnasium Marianum
12. Tourismusverein Altes Land e.V.
13. web-netz-GmbH
14. Werum IT Solutions GmbH