News

Walvax Biotechnology: Chinas führender Hersteller von Impfstoffen setzt auf Werum PAS-X MES von Körber

Körber und Walvax Biotechnology haben vereinbart, Werum PAS-X MES, das weltweit führende Manufacturing Execution System (MES) für Pharma, Biotech und Zell- & Gentherapien, im chinesischen Impfstoff-Werk Yuxi einzuführen. Die Implementierung des PAS-X MES stellt für Walvax einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung dar.

Nach der Unterzeichnung des Vertrags (von links): Wayland Li, Manager Sales and Consulting, Körber Business Area Pharma Huang Junxin, Manager, Intelligent Manufacturing and Project Management, Walvax Biotechnology Co, Ltd. Yuxi Max Wang, Director, Greater China Operations, Körber Business Area Pharma Huang Zhen, President, Walvax Biotechnology Co., Ltd. Yuxi Jerry Zheng, General Manager Shanghai, Körber Business Area Pharma Baire Wang, Manager Sales and Consulting, Körber Business Area Pharma

Lüneburg / Yunnan, China, 2. September 2020. Körber und Walvax Biotechnology haben vereinbart, Werum PAS-X MES, das weltweit führende Manufacturing Execution System (MES) für Pharma, Biotech und Zell- & Gentherapien, im chinesischen Impfstoff-Werk Yuxi einzuführen. Die Implementierung des PAS-X MES stellt für Walvax einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung dar.

Als zentraler Teil ihrer zukünftigen digitalen Fabrik wird Werum PAS-X die Abfüllungs- und Verpackungsprozesse kontrollieren und die Bediener in der Produktion Schritt für Schritt durch den gesamten Herstellprozess führen. Das MES wird die korrekte Abarbeitung und Dokumentation sicherstellen und gleichzeitig die Produktionseffizienz, Compliance und Datenintegrität verbessern. Walvax wird von Produktions-Kontrollstrategien profitieren, die auf internationalen Standards und führenden Industrietrends basieren.

„Wir freuen uns sehr mit Körber zusammen zu arbeiten“, so Huang Zhen, President Walvax Biotechnology Co., Ltd. Yuxi. „Das Softwareprodukt Werum PAS-X MES ist in der Branche sehr bekannt und wir sind schon gespannt auf unser MES-Implementierungsprojekt. Mit PAS-X wird sich Walvax Wettbewerbsvorteile in Bezug auf Compliance, Standardisierung der Geschäftsprozesse und schnellere Chargenfreigaben sichern.“

„Wir fühlen uns geehrt, unser PAS-X MES an Walvax auszuliefern und so Teil ihrer erstklassigen, globalen Impfstoffproduktion zu werden“, ergänzt Jerry Zheng, General Manager Shanghai, Körber-Geschäftsfeld Pharma. „Walvax ist einer der größten Impfstoffhersteller in China. Wir sind uns sicher, dass PAS-X wesentlich zur Verbesserung der Produktionsprozesse und Qualitätssysteme bei Walvax beitragen wird.“

Werum PAS-X bietet eine Plattform für die Überprüfung und Verfolgung der Chargendokumentation für den gesamten Prozess aus einer Hand, was die Geschwindigkeit der Freigaben signifikant erhöhen und somit bei zukünftigen Produkten die Basis für die „Track & Trace“-Nachverfolgung schaffen wird. Das MES wird die Maschinen vor Ort, die Instrumente, Container und Räume in elektronischen Equipment-Logbüchern verwalten und so sicherstellen, dass sie sauber und kalibriert sind. In einer zweiten Phase wird PAS-X auch das ERP-System integrieren.