News

Körber-Geschäftsfeld Pharma: Neuer Chief Operating Officer stärkt Software-Kompetenz

Dr. Christoph Fink übernimmt ab 1. Dezember 2020 die Chief Operating Officer (COO) Position der Werum IT Solutions GmbH im Körber-Geschäftsfeld Pharma am Standort Lüneburg.

 

Dr. Christoph Fink, Chief Operating Officer (COO) Software, Körber-Geschäftsfeld Pharma

Lüneburg, 11. Dezember 2020. Dr. Christoph Fink übernimmt ab 1. Dezember 2020 die Chief Operating Officer (COO) Position der Werum IT Solutions GmbH im Körber-Geschäftsfeld Pharma am Standort Lüneburg. Er wird das operative Kundengeschäft steuern sowie die Erweiterung des internationalen Service-Portfolios und das globale Wachstum vorantreiben.

“Mit Dr. Christoph Fink konnten wir einen Top-Manager gewinnen, der uns durch seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung, Kundenorientierung und Führung internationaler Teams überzeugen konnte“, so Jens Woehlbier, Chief Executive Officer (CEO) Software, Körber-Geschäftsfeld Pharma. „Er wird die Weiterentwicklung unseres Serviceportfolios voranbringen und unsere Pharma- und Biotechkunden auf ihrem Weg zur digitalisierten Fabrik unterstützen. Wir wünschen ihm viel Freude und Erfolg in seiner neuen Funktion.“

Auch Jörn Gossé, Chief Executive Officer (CEO) im Körber-Geschäftsfeld Pharma, freut sich über die Verstärkung im Unternehmensmanagement: „Ich bin überzeugt, dass Dr. Christoph Fink mit seiner Expertise und seiner langjährigen Asien-Erfahrung die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft unseres Software-Angebots stellen wird. Ich wünsche ihm dafür alles erdenklich Gute!“

Dr. Christoph Fink studierte Physik und Wirtschaftswissenschaften und ist promovierter Elektrotechniker. Er begann seine Karriere bei Deloitte als Technology und Management Consultant. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn sammelte er Erfahrungen in zahlreichen leitenden Positionen bei international tätigen Technologie- und IT-Unternehmen, wie beispielsweise Siemens und Atos Information Technology unter anderem in China und Singapur. Zuletzt war er als Head of Chapter Service and Operations bei der T-Systems International GmbH in Wien zuständig für den Aufbau der Telematikinfrastruktur der Deutschen Telekom für die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens.